Discussion:
Bücher über Westernreiten
(zu alt für eine Antwort)
f***@gmail.com
2013-08-27 16:53:24 UTC
Permalink
Raw Message
Versuche mich gerade im Westernreiten (absoluter Anfänger). Kennt jemand
gute Bücher für Anfänger bezüglich des Westernreitens?
Danke und ein schönes - wenn auch saukaltes - Restwochenende.
:-) Daggi
Hallo Dagmar,

ich kann Dir das Buch "Westernreiten - Das Praxisbuch" von Sylvia Frevert und Brigitte Tönsfeuerborn wärmstens empfehlen.

Josef Volmer ;-)
Martin
2013-08-27 18:56:46 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Josef!

nicht, daß die Gruppe hier überlaufen wäre und keinen Traffic bräuchte,
Ich würde sagen, daß, wenn das Interesse nicht nachgelassen hat, Dagmar
inzwischen übers Anfängerstadium raus ist...

Woanders würde Deine Antwort wohl als Leichenschändung bezeichnet ;-)

schönen Abend noch!
Martin
--
Bitte verschlüsseln Sie Ihre emails. Danke!
Peter
2013-08-31 10:58:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin
Hallo Josef!
nicht, daß die Gruppe hier überlaufen wäre und keinen Traffic bräuchte,
Ich würde sagen, daß, wenn das Interesse nicht nachgelassen hat, Dagmar
inzwischen übers Anfängerstadium raus ist...
Woanders würde Deine Antwort wohl als Leichenschändung bezeichnet ;-)
schönen Abend noch!
Martin
[stark OT]
Falle. Prahlsucht der Internetgestalter. Noch nie drauf reingefallen?
Diese widerlichen Suchergebnisse bei goog* oder in den foren, wo die mir
sagen müssen, wie schnell sie 200 müllionen ergebnisse gefunden haben zu
worten, die ich angeblich "meinte". Hauptsache treffer und den leser
erstmal aktiviert? Auf längere sicht absolut kontraproduktiv.

Oft genug hab ich da das Datum erst gesehen, als ich schon ne halbe stunde
an einer antwort rumgewurschtel hatte. DAS ist das eigentliche ärgernis,
hundert jahre alte aktualität. Schlafe wohl, der Zukunft zugewandt (nein,
nicht die auferstandenen! das netz, das super sonder extra und hoch
innovative dienstleitungsdings)...
[/stark OT]

Zum Thema, am Rande:

Zitat aus einer im FN-verlag verbreiteten Western-"Reitlehre":

"Wenn ein Pferd jeden Tag 1 Prozent besser würde,
wäre das Training in 100 Tagen beendet.
Reining-Trainer USA"

Man könnte auf den verwegenen gedanken kommen, diese aussage als
intelligenztest zu betrachten - man kommt natürlich nicht!


Na ja.
Gruß von mir,
Peter
--
Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde: Pferde! (und Max!)
NOSPAM: bite '***@...' ersetzen durch 'nachricht-an-***@...'
Martin
2013-08-31 19:23:33 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Peter!
Post by Peter
[stark OT]
Falle. Prahlsucht der Internetgestalter.
Ja, jetzt wo Du es ansprichst...
Post by Peter
Noch nie drauf reingefallen?
Ehrlich gesagt - nein. Was ich bei Suchmaschinen finde, wird konsequent
nicht beantwortet; dafür gibts newsreader. Aber das Suchverhalten kenne ich
durchaus und filtere Suchen auch gerne mal mit -"de." oder lasse mir von
vorneherein nur anzeigen, was nicht älter ist als ein paar Wochen.
Post by Peter
"Wenn ein Pferd jeden Tag 1 Prozent besser würde,
wäre das Training in 100 Tagen beendet.
Reining-Trainer USA"
Man könnte auf den verwegenen gedanken kommen, diese aussage als
intelligenztest zu betrachten - man kommt natürlich nicht!
LOL - natürlich nicht, wie könnte man nur <kopfschüttel>
Du nennst ja auch taktvollerweise keine Namen :-)

[OT]
Aber die Rechenmethode dahinter kommt mir bekannt vor. Zu Zeiten von Mr.
Bush sen. hatte man vor, anfliegende Raketen vom Weltall aus mit dicken
Lasern abzuschießen. Während einer Anhörung im Senat referierte einer der
mit dieser Aufgabe betrauten Wissenschaftler, man benötige überschlagsweise
eine Laserleistung von 10^12 Watt, könne aber derzeit bloß etwa 10^6 Watt -
Laser in die Umlaufbahn bringen. Dies veranlßte einen wohl besonders positiv
denkenden Herr Senator zu einem Zwischenruf: "Großartig! Die Hälfte haben
wir schon geschafft!"
ohne Worte...
[/OT]

Tschüs,
Martin
--
Bitte verschlüsseln Sie Ihre emails. Danke!
Peter
2013-09-20 10:02:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin
Hallo Peter!
Post by Peter
[stark OT]
[...]
Post by Martin
"Großartig! Die Hälfte haben wir schon geschafft!"
ohne Worte...
[/OT]
Tschüs,
Martin
WEIA!!!
sollte das gar zur milieustudie taugen?
manchmal denk ich das - natuerlich nicht! jedenfalls nicht laut oder
abhoerbar.

in (hoffentlich nicht) unloesbarem kicherkrampf muehsam die tastatur
erreichend
LG von mir, P.

Loading...